Jahreshauptkatalog 2016/2017


Zwei neue Sets bei Stampin´ up!

Wald der Worte  - Clearstamps für den Acrylblock sowie passende Stanzschablonen im Bundle oder Einzeln

Von mir gestempelt - Gummistempel für den Acrylblock  -  LEIDER nicht mehr bestellbar!

Das Stempelset "Von mir gestempelt" das es zusätzlich zum Jahreshauptkatalog gibt, dieses Set gibt es in der gesamten Laufzeit des Jahreshauptkataloges

Das in den nachfolgenden Bilder vorgestellte Set richtet sich an alle die etwas Selbermachen, egal ob Backwaren, Textilien, Schmuck, natürlich Karten oder andere Papierwerke  und vieles mehr, natürlich auch für die unter euch die zu einer Karte z.B. etwas selbst Gekauftes verschenken.

Von_mir_gestempelt_MOTIVE_kl


ThoughtfulBranches_Share-2_Jul0516_DE

Hier die Fotos vom original Bundle Wald der Worte und ein paar Musterkarten von mir:

Zu Beginn seht ihr zwei Trauerkarten die mit der Stanzschablone und colorieren eines cremefarbenen Kartenauflegers entstanden sind, die Idee habe ich bei meinen Stempelschwestern von Team Stempeldochmal auf dem Bloghop gesehen, aber nicht 1:1 umgesetzt, sondern die Idee als Inspiration genutzt. Ich fand die Idee mit den weg fliegenden Vögeln die nach oben hin blasser werden sehr schön und passend für den Anlass. Die 3. Karte habe ich mit Blätter und statt mit Vögeln mit Schmetterlingen bestempelt, farblich habe ich Blauregen und Flüsterweiß verwendet. Unterlegt habe ich die Baumkrone diesmal mit Glitterkarton.


Hier seht ihr nachfolgend noch ein paar Karten die ich bereits im Vorfeld als Demonstratorin, die ja das Set schon vorab bestellen und nutzen durfte hergestellt habe.


Bei der ersten Karte habe ich alles komplett gestempelt, dann den Baumstamm und die Krone nochmal gestempelt und mit dem Thinlits ausgestanzt und mit Glue Dots aufgeklebt damit der 3 D Effekt entsteht.

Bei der zweiten Karte habe ich den Hintergrund mit Zahnrädern geprägt. Den Baumstamm sowie die Krone zweimal extra gestempelt um diese zu stanzen und in 3D Technik auf die Karte zu kleben. Die Vögel sind auch gestempelt und gestanzt. Den Schriftzug "Für dich" habe ich diesmal auf ein Fähnchen gestempelt und oben drüber ein Garn zum Schleifchen gebunden. In der Krone noch mit Kristallsteinen verziert.

Bei der dritten Karte bin ich farblich realtiv schlicht geblieben, da es ein Karte für eine Person sein sollte, die gerade keine gute Zeit hat.

Bei der 4. Karte habe ich mich dem Thema Trauerkarte gewidmet. Vorauschicken muss ich, dass ich kein Fan der üblichen weiß-schwarzen Trauerkarten bin und finde dzent mit Farbe ist eine Trauerkarte auch schön. Hier habe ich auf die helle Grundkarte einen dunkelblauen Hintergrund geklebt um einen dunklen Rand zu erzeugen. Dann habe ich Flüsterweißes Papier mit Savanne (gemischt mit Wasser) coloriert für den Hintergrund. Den Schriftzug habe ich in Blauregen mit dem Stempel aus dem Set "Genial vertikal" gestempelt. Der Baum und die Zweige stammen aus "Wald der Worte".  Der Baumstamm ist in Savanne, die Krone einmal in Limone und etwas versetzt in Kirschblüte gestempelt. Nur in Limone fand ich den Baum etwas zu fad. Die Zweige sind nur in Limone gestempelt.

Die 5. Karte habe ich für einen Geburtstag ebenfalls aus dem Set   gemacht, hier habe ich aber zusätzlich noch düe Schriftzüge aus "Grüße rund ums Jahr" (Gastgeberinnenset) verwendet. Der Schriftzug "Alles Liebe" hat es mir angetan. Die Blümchen rundrum sind aus einem alten Set. Ihr seht man kann neue Sets toll mit alten vorhandenen Sets ergänzen/kombinieren. Ich habe in den Farben Limone und Pflaume pur die neue In Color Farbe für 2016-2018. Das Smaragdgrün erschien mir zu dunkel für die Karte.

Bei der 6. Karte habe ich den Hintergrund mit einem Prägefolder mit der Sizzix Big Shot geprägt und dann die Stanzteile Blüte und Stil mit Blätter aufgeklebt. Das Etikett ist mit dem Stanzer gemacht und bestempelt.

Bei der 7. Karte habe ich auf die Grundkarte verschiedene Papiere geklebt, als letztes in schwarz. Hierauf habe ich die zum Teil gestempelten Motive die gestanzt wurde mit den Thinlits mit Flüssigkleber auf geklebt. Bevor ich das schwarze Papier aufgeklebt habe wurde das Schleifenband drunter gesetzt. Verziert wurde wieder mit Halbperlen in silber passend zum Schleifenband.

Bei der 8. Karte habe ich auf gelbes Papier zwei Bäume gestempelt Drum rum Zweige und unten Kirschen gestempelt und den ausgeschnittenen gestempelten Schriftzug in 3D gesetzt. Verziert wurde wieder mit Kristallsteinen.

Bei der letzten Karte wurde das Hintergrundpapier mit der Big Shot geprägt. Darauf wurden dann die gestanzten Bäume mit den Schleifen und dem gewelltem Oval (Stanzer von SU) gesetzt. Verziert wurde mit Kristallsteinen.