cherish   the  season - Glöckchen

Weihnachtliche      Grüsse

Erste Weihnachtskarte mit den beiden vorgenannten Stempelsets und Stanzschablonen Glöckenklang

                                                                                               02.08.2020

Bei dieser etwas anderen Weihnachtskarte habe ich das "Besondere Designerpapier Beflockte Blüten" verwendet. Das DSP habe in Chilli mit dem Fingerschwämmchen eingefärbt. Das klappt super, ich empfehle nur nach dem Einfärben noch mit Küchentuch drüber zu gehen sonst färbt es auf die Finger ab, wenn man die Karte berührt.

Auf die Karte habe ich mit dem Hintergrundstempel "All wired up" direkt mit der Stempelhilfe als Hintergrund, statt Papier zu verwenden, gestempelt. Anschließend das eingefärbte DSP zugeschnitten und auf die Klappe und die gegenüber liegende Seite aufgeklebt.

Ins Innere der Karte habe ich die Glöckchen mit dem Stempelset "Cherish The Season" in Minzmakrone und mittig den Schriftzug aus dem Stempelset "Weihnachtliche Grüsse " in Chilli gestempelt.

Auf die Klappe wurde ein gewelltes Oval gesetzt auf das vorher der Schriftzug ebenfalls aus dem Stempelset "Weihnachtliche Grüsse" gestempelt wurde. Die Glöckchen sind aus dem DSP "Besondere Blüten" ausgestanzt und mit Farbkarton in Aventurin unterlegt worden, danach links und rechts vom gewelltem Oval platziert angebracht worden.

Ups, jetzt hätte ich es fast vergessen vor dem Aufsetzen habe ich noch jeweils eine Öse für das Schleifenband gestanzt.

In die Glöckchen könnte man, wenn man sie nochmals mit einem Farbkarton in einer anderen Farbe stanzt die Löchlein und die Zweige andersfarbig einsetzen, finde das ist reine Geschmackssache, ob man das macht oder nicht.

Meine Karte sollte diesmal minimalistisch wie möglich werden..

Hier noch die verwendeten Materialien ausgenommen Klebematerial usw.

Kommentare: 0