Onstage   münchen  April   2019

21.04.2019

Wie bereits am 13.04.2019 in meinem Beitrag angekündigt folgt nun ein kurzer Bericht zu OnStage. Nach dem Einchecken im MOC in München erhielten wir jeweils eine Tasche mit Geschenken u..a. ein Stempelset (Foto unten links) sowie jeweils einer Nummer (von 1 bis 6).

Bevor es um 9.30 Uhr mit der Veranstaltung los ging wurden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern - es waren auch ein paar männliche sehr kreative Bastelfeen dabei - die Swaps getauscht. Meine getauschten Swaps seht ihr am Ende des Berichts, so schnell wie dieses Mal hatte ich meine Swaps noch nie vertauscht.

Wie schon von anderen Demos berichtet verlassen der Papierschneider sowie die Big Shot samt Zubehör das Sortiment. Wann es einen neuen Papierschneider und eine Stanzmaschine geben wird wurde nicht angekündigt.

Es gibt neue Incolors bei den Stempelkissen, Nachfüller und dem Farbkarton. Die neuen Farben sind Rokoko Rosa,. Ziegelrot, Pfauengrün, Rauchblau und Flieder. Meine Favoriten sind eindeutig die beiden letzten Farben da sie pastellig sind. Bei den Stempelkissen kann man wieder 10% sparen, wenn man alle Farben nimmt.
Die Stanzschablonen und Prägefolder werden künftig von einer anderen Firma hergestellt. Es gibt bei den Stanzschablonen dann keine Framelits und Thinlits mehr. Ich habe das eh nie verstanden warum man da zwei Begriffe dafür braucht.

Es gibt wieder viele neue Stempelsets (Bundle), mein Favorit ist hierbei das Set "Setz die Segel".

Es wird aber auch einiges der noch aktuellen Produkte übernommen.

Wie immer gab es eine Prizecontroll-Aktion mit den Nummern 1 bis 6. Die Nummer bekam jeder Teilnehmer beim Einchecken, ich hatte die Nr. 6 mit den süßen Tieren (rechts am Bild) die ich euch zusammen mit dem Stempelset das alle bekommen haben im Anschluss zeige.

Aus gesundheitlichen Gründen konnte ich leider nicht an der ganzen Veranstaltung teilnehmen und musste um 13.00 Uhr nach Hause fahren.

Es gab wieder Make & Takes, d. h. man konnte aus Materialien des neuen Hauptkatalogs Karten gestalten. Mein Material konnte ich bis auf die Stanzer und Stempel mit nehmen als ich ging. Deshalb sehen meine 2 gefertigten Make & Take Karten etwas anders aus als die bei anderen Demos. Man muss halt improvisieren und kreativ sein.....

Meine ertauschten Swaps, könnt ihr auf den nachfolgenden Bildern sehen - vielen Dank an alle die mit mir getauscht haben.