Süsse Häschen - stempeln in 3 Schritten

Stempelset mit Niedlichkeitsfaktor                           28.01.2018

Es handelt sich dabei um klare Stempel für den Acrylblock.

Das Häschen wird in 3 Schritten gestempelt.

Bei den ersten Versuchen habe ich mit hell nach dunkel in den Farben gearbeitet, es hat sich heraus gestellt, dass es von dunkel nach hell von den Farben her besser ist und man auch sieht wohin man stempeln muss.

Also z. B. Türkis, Aquamarin und Himmelblau.

Die Schriftzüge sind aus unterschiedlichen anderen Stempelset. Wie ihr an den unterschiedlichen Karten seht kann man das Häschen nicht nur als Babykarten gestalten.... Viel Spaß beim Anschauen.

Babykarte für einen Jungen

Ich bin ja keiner der plant wie die Karte aussehen soll. Ich nehme ein Stempelset zur Hand und fange erstmal an die Motive zu stempeln und zu colorieren. Dann überlege ich erst wie ich die Karte weiter gestalte.

Zufälliger Weise hatte ich hier genau das passende Papier zu dem Häschen und auch noch Washi Tape sowie ein Kordel die dazu gepaßt hat.

Hier habe ich ein kleineres Kartenformat verwendet und das Häschen und Co. gleich direkt auf die Karte gestempelt. 

Die Karte habe ich mit dem Spruch "Weil du immer für mich da bist" versehen. Ideal für Menschen die solche Motive mögen und sich über so eine Karte in Verbindung mit einer Kleinigkeit dazu freuen.

Babykarte für ein Mädchen

Hier hatte ich noch eine Stanzschablone für einen Baby-Body und verschiedenen Baby-Artikel Stanzschablonen mit denen ich die Karte dann noch aufgehübscht habe. Das grüne Fitzelchen des Geschenkbandes gehört natürlich nicht zur Karte, hat sich da einfach eingeschlichen.

Bei der Karte habe ich mit einem Aufleger auf einem kleineren Kartenformat gearbeitet. Diesmal als Osterkarte. Die pinken Farbflecke sind mit einem Sprüher aufgebracht. Der Spruch "Frohe Ostern" ist im Stempelset enthalten.

Babykarte für ein Mädchen

Bei der Karte habe ich mit verschiedenen Papieren aufeinander gearbeitet und auch wieder Stanzschablonen wie zuvor verwendet und mit Akzenten aufgehübscht.

Diese Karte habe ich als Geburtstagskarte gearbeitet. Hierbei wurden verschiedene Lagen DSP verwendet. Farblich sind die DSPs etwas dunkler, da das Foto bearbeitet werden musst um das tatsächliche Aussehen des Häschen zu zeigen musste aufgehellt werden. Derzeit ist das Wetter und die Lichtverhältnisse alles andere als günstig um Fotos zu machen.

Hier eine neutrale Babykarte, wenn man nicht weiß was es wird. Das Häschen hat noch eine echte grüne Schleife bekommen, einen Schriftzug mit "Willkommen Baby" und ein paar Kristallsteinchen. Das Papier ist auch wieder geschichtet.

Als nächstes noch eine Osterkarte mit dem Häschen. Es hat eine Schleife aus der Jutekordel bekommen. Das Papier habe ich wieder geschichtet. Das Label ist mit der modernen Label Stanze gemacht (gibt es leider nicht mehr). Der Stempel ist im Stempelset enthalten.

Hier auch wieder neutral. Bei der Karte hat nicht das Häschen die Schleife bekommen sondern die wurde unter dem Häschen angebracht. Hier habe ich auch nicht soviel Papier geschichtet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0