Hello Easter - Frohe oSTern

Beitrag am 24.02.2018

Diesmal habe ich mich nach dem es ja nicht mehr weit ist bis Ostern mit dem Stempelset "Hello Easter" beschäftigt und insgesamt 3 Karten gewerkelt. Bevor ich euch die zeige, sind unterhalb erst einmal die Stempel sowie ein Beispiel was man machen könnte von Stampin´Up! angefügt.

Leider gibt es keine passenden Stanzschablonen dazu, wäre etwas einfacher für die unter euch die es wie ich nicht so mit dem Ausschneiden haben.

Ich habe mir da aber anders beholfen, seht weiter unten selbst....

Hier habe ich den Rand mit Washitape beklebt und dann den bestempelten Hintergrund aufgenäht mit der Nähmaschine. Die beiden Eier sind einmal in Minzmakrone gestempelt und einmal mit Markern eingefärbt worden, wobei der Batikeffekt entstanden ist. Das Häschen wurde auf einen gezackten Kreis gestempelt und das Schleifchen "um" den Hals geklebt.

Hier habe ich einen Kartenaufleger der in einem Set von SU war auf die richtige Größe geschnitten und als Hintergrund verwendet. Die beiden "Eier"-Stempel habe ich einmal auf ein rechteckiges flüsterweißes Papier in Savanne gestempelt und beim mehrfarbige Ei den Stempel mit Markern eingefärbt, wobei dieser Batik-Effekt entstanden ist. Das Häschen habe ich direkt auf den gezackten gestanzten Kreis gestempelt und den Hintergrund etwas eingefärbt. Den Schriftzug einfach nur auf ein gestanztes Fähnchen gestemptelt eine Kordel oben drüber und mit Pailetten die Karte verziert.

Bei dieser Karte habe ich den Aufleger mit verschiedenen Farben etwas versetzt gestempelt. Oberhalb die Kordel gebunden. Im unteren Bereich dann das mehrfarbig gestempelte Ei, den gewellten und dann den gezackten Rand auf dem der Kranz und das Häschen gestempelt wurde gesetzt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0