Ein Hinweis:

man kann entweder alle Blends als Gesamtpaket

oder

jeden Blend einzeln

oder

den hellen und dunklen Farbton im Duo kaufen.

Sparen kann man hier leider nicht, denn das Gesamtpaket kostet genau so viel wie einzeln gekauft.

Wer also nicht sicher ist, ob es was für einen ist, kann auch mit einzelnen Stiften anfangen und nach und nach die anderen dazu kaufen.

Ich kann sie aus eigener Erfahrung nur empfehlen, ich finde die Stampin´Blends toll, egal welche Farbe.

  • Erhältlich ab dem 1. November 2017.
  • Artikel können über alle Arten von Bestellungen bestellt werden.
  • Stampin’ Blends werden in den kommenden Katalogen gefeatured.
  • Die Preisgarantie ist gültig bis zum 31. Mai 2018.
  • Das Projektset Farbenfroh ist erhältlich, solange der Vorrat reicht. Das Stempelset kann nur so lange bestellt werden, wie das Projektset vorrätig ist.
  • Die Stampin’ Blends gibt es in zwölf Stampin’ Up!-Farben. Da sie zu unseren anderen Produktlinien passen, können Sie sich nach Herzenslust auf Ihre kreativen Projekte stürzen!
  • Wir haben die Marker eingehend auf eventuelle Verdunstungsprozesse und auf ihre Lebensdauer getestet und waren mit dem Resultat zufrieden. Das bedeutet, dass Sie die Stampin’ Blends Ihrem Kundenkreis guten Gewissens empfehlen können. Jeder Marker ist mit einem speziellen Druckmechanismus ausgestattet, der das Eintreten von Luft ins Innere verhindert (um Verdunstung entgegenzuwirken).
  • Mit Stampin’ Blends können Sie die Farbmenge, die Sie verwenden möchten, genau bestimmen, indem Sie entweder die Pinsel- oder die feine Spitze verwenden.
  • Die Marker sind einzeln und im Kombipack (mit jeweils einer helleren und einer dunkleren Farbnuance) erhältlich.
  • Die Kappen lassen sich praktisch aufstecken. So wissen Sie immer, wo sie sind, und Sie können die Marker zur längeren Haltbarkeit sofort wieder verschließen.