25.12.2016

LI(E)BELLEIEN

Bundle bestehend aus 10 Klarsichtstempeln und den passenden Thinlits aus dem neuen Frühjahr-Sommer-Katalog 2017 auf S. 26.

Bundles sind auch preislich günstiger zu haben als Stempel und Framelits getrennt von einander zu kaufen. Natürlich kann man auch nur eines der beiden Produkte kaufen.

Die Produktfotos zeige ich euch am Anfang, danach zeige ich euch Karten die ich mit dem Bundle Li(e)belleien gemacht habe.

Die Libellen sind mit Spiegelkarton in grün gestanzt und dann nochmal in mattem Karton mit dem filigranen Muster damit auch die Flügel gut raus kommen.

Bei der einen Karte habe ich einen Farn-Stempel aus einem alten SU-Stempelset für den Hintergrund verwendet.Bei beiden Karten habe ich die Stanzschablone von dem Stitched-Set in Quadratform verwendet. Teils gestempeltes oder geprägtes Papier verwendet. Da kann man richtig schön spielen. Verziert wurde nur mit wenigen Kristallsteinen. Ohne Bling-Bling geht es bei mir nicht ;o).

Bei der 3. Karte habe ich mir als Vorlage eine Match the Sketch genommen und zwar die Nr. 155 was also die Elemente betrifft und meine Variante davon gemacht. Bei dieser Karte habe ich erstmals auch Kork verwendet, gibt es selbstklebend zu kaufen. Lässt sich gut stanzen und auch gut mit dem Papierschneider schneiden. Hier habe  keinen Schriftzug verwendet sondern dafür mit etwas mehr Kristallsteine.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0