Large Letters, Large Numbers und Blättermeer Prägefolder

Heute zeige ich euch die Kartenvorderseite für eine Karte zum 60zigsten Geburtstag. Sie ist noch nicht ganz fertig, mehr kann ich euch nicht zeigen, da Derjenige sonst weiß, dass es seine Karte ist.

Ich hatte ja ein Bastelleben vor SU, hiervon stammt der tolle gepunktete Spiegelkarton von Angelika Wagener sowie der Kartenkarton für die Grundkarte, dies ist ein folierter Karton von Crafters Companion.

Der letzt genannte Kartenkarton in A4 wurde mittig gefalzt und mit dem Falzbein nachgezogen.

Der Spiegelkarton wurde an allen Seiten mit einem Zackenrand mit dem Papierschneider "verziert". In den Spiegelkarton habe ich mit Hilfe der Large Letter das Wort "HAPPY" gestanzt. Das ging nicht auf einmal da das "P" nur einmal vorhanden ist, deswengen habe ich mich für die versetzte Anordnung entschieden. Die ausgestanzten Buchstaben bleiben in meinem Fall übrig. Dann habe ich ein kleines Stück weißen Kartenkarton genommen den mit dem Folder "Blättermeer" geprägt und hieraus nochmals das Wort "HAPPY" gestanzt. Die weißen Buchstaben habe ich mit 3D Pads in den Spiegelkarton eingefügt, man könnte das auch mit Tombowkleber machen, aber dann wäre alles gleich hoch, so hat man doch einen Effekt. Zum Teil schaut das Muster jetzt von der Grundkarten mit raus. Das kann man am A und an den P´s schön sehen. Das Herz ist gestanzt, Framelits von SIzzix und die 60 habe ich aus Glitterkarton mit den Large Numbers gestanzt und die 60 dann auf den Spiegelkarton unten rechts geklebt. Jetzt heißt es "HAPPY  60".

Bei dem Glitterkaron habe ich vor dem Stanzen dieses doppelseitige Klebeband extra für Stanzteile aufgeklebt, das braucht man nach dem Stanzen nur abziehen und schon kann man es aufkleben.

Allerdings sollte man ein paar mal mehr durch die Big Shot kurbeln damit die Stanzschablone auch wirklich durch den Kartenkarton und das Klebeband schneidet. Am Ende der Seite zeige ich euch noch eine Babykarte ebenfalls mit den Large Letters hergestellt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0