Stempelset Vintage Leaves - Karte als herbstliche Geburtstagskarte                                                                                                                          

 

bei dem Stempelset Vintage Leaves handelt es sich um sogenannte Clearstamps. Ich finde die ganz praktisch, weil man genau sieht wohin man stempelt und ob auch genug Stempelfarbe am Stempel ist. Das Stempelset ist auf den ersten Blick nicht spektakulär, aber läßt sich das ganze Jahr verwenden. Ich habe hier eine Geburtstagskarte im herbstlichen Stil gemacht, da es sich ja jetzt bei dieser Jahreszeit anbietet und man auch trotz noch sommerlicher Temperaturen sehen kann wie sich langsam die Blätter der Bäume und Pflanzen färben. Die Inspiration zu der Karte hatte ich als ich von meiner Teamkollegin Steffi eine ähnliche Karte gesehen habe.

Bei der Karte habe ich erst in Aquarelltechnik gearbeitet und dann die rötliche Farbe mit einer Sprühflasche aufgebracht. Das linke Blatt ist auf Flüsterweißen Kartenkarton gestempelt, beim rechten Blatt habe ich weißes Papier erst mit etwas roter und dann kräftig mit goldfarbener Sprühfarbe besprüht und dann in Savanne gestempelt, beide Blätter sind von Hand ausgeschnitten. Die Blätter sind in 3D Technik aufgeklebt. Beim linken Blatt habe ich noch einen offenen und einen geschlossenen Stern als Deko mit einem Bändchen verziert.

Kleine Highlights sind die kleinen weißen Halbperlen auf den Blättern und oberhalb der Blätter. Den Schriftzug habe aus dem gleichen Papier gestanzt mit dem ich das rechte Blatt gemacht habe. Die Stanzschablone für den Schriftzug gibt es leider nicht bei Stampin´ up!.