Florale Fantasie

Hier habe ich die Thinlits Florale Fantasie ausprobiert. Eine der Karten habe ich mit Spielkarton (violett) und die andere Karte in Farbkarton gestanzt. Die Grundkarte ist beim Spiegelkarton auch in dem gleichen Spiegekarton, das Gestanzte mit Flüsterweiß unterlegt. Bei der roten Karte habe ich einen Farbkarton in Taupe genommen und das Gestanzte auch wieder mit Flüsterweiß unterlegt.

Ein Tipp von mir verwendet für solch filigranen Stanzen die Präzisionsplatte bei der Sizzix Big Shot. Auch das am Foto abgebildete Bürstchen mit der Matte ebenfalls von Sizzix ist eine gute Hilfe die Stanzreste zu entfernen.



Ich habe mich die vergangenen Wochen  mit dem Set Malerische Grüße aus dem aktuellen Katalog beschäftigt und stelle hier mein hergestellten Karten vor.                             21.06.2016

Da ich schon länger Karten bastel werde ich mich nicht an die Anleitung die dem Set beiliegt halten. Für Anfänger ist die Anleitung eine große Hilfe um ein Gefühl dafür zu bekommen wie man Karten gestalten kann. Mein 20 abgewandelten Karten aus dem Set habe ich nachfolgend eingestellt. Viel Spaß beim Ansehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0